Unsere heutigen Vorstellungen haben mit dem ursprünglichen Tantra sehr wenig zu tun. Entsprechend kontrovers sind die Standpunkte vieler Tantra-Spezialisten darüber, was Tantra heute bedeutet.

Die ursprüngliche Tantra-Philosophie hat sich bis in unsere heutige Zeit weiterentwickelt und sich an die modernen Erfordernisse angepasst.

Tantra bedeutet eine Abkehr vom schnellen, lieblosen, rein auf den Orgasmus fixierten Sex.

Mit Tantra erleben Sie eine Möglichkeit die nur vordergründig gegensetzlichen Erlebnissphären  Sexualität und Spiritualität, Eros und Erhabenheit zu verschmelzen.

Mit unserem Angebot an Tantra-Massagen möchten wir Sie zu einem lustvollen, erotischen Erlebnis einladen, das alle Ihre Sinne berühren und Sie Sexualität und Spiritualität vereinen lässt.

Unser erklärtes Ziel ist es, Ihnen einen Weg aufzuzeigen, der Sie Ihre Sexualität intensiver erleben lässt und Sie damit zu mehr Lebensfreude führt.

Aus tantrischer Sicht sind Massagen Berührungen, die man selbst ausführt oder von jemandem empfängt. Tantra-Massagen sollen genussvoll und lustvoll, aufregend und erregend sein. Eine Tantra-Massage soll Ihren Körper und Ihren Geist sowie Sex und Sinnlichkeit miteinander verbinden.

Entdecken Sie den Zauber der einer Tantra-Massage innewohnt. Tantrische Berührungen öffnen Herz und Sinne, sind Momente jenseits der Zeit.

Bleiben Sie während Ihrer Tantra-Massage offen und relaxed. Erwarten Sie nichts! Lassen Sie sich fallen. Wenn Sie während der Tantra-Massage den Orgasmus als Ihr einziges Ziel anstreben, entgehen Ihnen viele andere lustvolle Genüsse.

Tantra-Massagen unserer Escorts werden nicht nur Ihren Körper, sondern auch Ihren Geist und Ihre sexuelle Spiritualität berühren.